UPDATE (09.04.2021)

Sehr geehrter MOUNT10 Kunde/Partner

Gerne möchten wir Sie über den aktuellen Stand bezüglich dem Veeam Service informieren.


Der Veeam Service funktionierte seit der letzten Kommunikation am 26.03.2021 mehrheitlich ohne Unterbrüche. (Zwei Vorfälle sind uns bekannt) Der "Hotfix" für den gefundenen Fehler in der Software-Architektur wurde seitens Veeam leider immer noch nicht freigegeben und ist daher auch noch nicht auf unserem System installiert.

Was bedeutet das für Sie?
Ihre Daten sind nicht gefährdet und der ganze Service läuft. Es kann sporadisch zu Service-Unterbrüchen kommen und die Backup-Prozesse zu MOUNT10 unterbrechen.

Sobald es Neuigkeiten gibt, informieren wir Sie sofort.

Wir möchten uns für die Unannehmlichkeiten bei Ihnen entschuldigen. 

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 

 

UPDATE (26.03.2021)

Sehr geehrter MOUNT10 Kunde/Partner

Gerne möchten wir Sie über den aktuellen Stand bezüglich dem Veeam Service informieren.


Der Veeam Service funktionierte seit Dienstag ohne Unterbrüche. Der "Hotfix" für den gefundenen Fehler in der Software-Architektur wurde seitens Veeam noch nicht freigegeben und daher auch noch nicht auf unserem System installiert.

Was bedeutet das für Sie?
Ihre Daten sind nicht gefährdet und der ganze Service läuft. Es kann sporadisch zu Service-Unterbrüchen kommen und die Backup-Prozesse zu MOUNT10 unterbrechen.

Sobald es Neuigkeiten gibt, informieren wir Sie sofort. Spätestens nächste Woche folgt die nächste Kommunikation.

Wir möchten uns für die Unannehmlichkeiten bei Ihnen entschuldigen.
Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
 

 

UPDATE (22.03.2021)

Sehr geehrter MOUNT10 Kunde/Partner

Gerne möchten wir Sie über den aktuellen Stand bezüglich dem Veeam Service informieren.

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass der Service noch nicht fehlerfrei funktioniert. Veeam hat den Fehler in der Software-Architektur eruieren können und arbeitet weiterhin mit Hochdruck an einer Lösung.

Was bedeutet das für Sie?
Ihre Daten sind nicht gefährdet und der ganze Service läuft momentan wieder. Es kann sporadisch zu Service-Unterbrüchen kommen und die Backup-Prozesse zu MOUNT10 unterbrechen. Sobald es Neuigkeiten gibt, informieren wir Sie sofort. Spätestens Ende Woche folgt die nächste Kommunikation.

Wir möchten uns für die Unannehmlichkeiten bei Ihnen entschuldigen.
Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

 

VEEAM-Störung (16.03.2021)

Sehr geehrter MOUNT10 Kunde/Partner

Seit dem letzten verpflichtenden Veeam-Update bestehen noch immer einige ungelöste Supportfälle bei Veeam, die unseren Service für Sie beeinträchtigen.

Wir stehen in sehr engem Kontakt mit Veeam, um die bestehenden Probleme schnellstmöglich zu lösen. VEEAM arbeitet deshalb mit Hochdruck an einer Lösung. Leider können wir noch keinen genauen Zeitpunkt für die Behebung nennen, werden Sie aber schnellstmöglich darüber informieren.

Wir danken Ihnen für Ihre Geduld und entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.
Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.